Kontakt | Presseverteiler

Kontakt Pressestelle

Telefon: 030 – 278 77 393
presse@entwicklung-hilft.de

Gern stellen wir Kontakt zu Interviewpartnern her. Auch Fotos und Hintergrundinformationen erhalten Sie auf Anfrage.

Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Bitte schicken Sie eine E-Mail an:

Meldungen

Nordsyrien: Zehntausende auf der Flucht / Helfende vor Ort benötigen Unterstützung

10. Oktober 2019
Das Bündnis Entwicklung Hilft warnt vor einer Zuspitzung der humanitären Lage durch die türkische Bodenoffensive in Nordsyrien. „Die Lage in Nordsyrien ist chaotisch. Die Menschen fliehen aus den Städten. Die...
Weiter lesen

WeltRisikoBericht 2019: Wassermangel erhöht Katastrophenrisiko

12. September 2019
Berlin, 12. September 2019 – Hitzerekorde weltweit und zunehmende Dürren: Der Klimawandel verschärft die Probleme rund um die Wasserversorgung und erhöht damit die Verwundbarkeit von Gesellschaften. Das zeigt der WeltRisikoBericht...
Weiter lesen

Streit um höheren Verteidigungshaushalt: Hilfsorganisationen fordern mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit

8. August 2019
Bündnis Entwicklung Hilft kritisiert die Fokussierung auf die Verteidigungsausgaben und fordert eine Erhöhung der Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit. Berlin, 8. August 2019 – Der Vorstoß der neuen Verteidigungs­ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer,...
Weiter lesen

Nach den Wirbelstürmen

30. Juli 2019
In den betroffenen Regionen in Mosambik, Malawi und Simbabwe ist der Hilfsbedarf auch vier Monate nach der Katastrophe groß. Es steht ein schwieriger Wiederaufbau bevor, der langfristige Unterstützung erfordert. Berlin,...
Weiter lesen

Interviews

„Die Solidarität unter den Menschen ist sehr groß“

22. Oktober 2018
Mehrere Erdbeben und ein Tsunami Ende September 2018 haben auf der indonesischen Insel Sulawesi massive Zerstörung angerichtet. Nothilfe-Referent Bernd Eichner von medico international ist seit letzter Woche vor Ort und...
Weiter lesen

Teil 1: „Man muss sich das Ausmaß der Krise bewusst machen“

4. Januar 2018
Im August 2017 nahm die deutsche Öffentlichkeit erstmals Notiz von der humanitären Katastrophe, die sich an der Grenze zwischen Myanmar und Bangladesch abspielte. Hundertausende der Rohingya, einer muslimischen Minderheit in...
Weiter lesen

„Die Zukunft der Menschen ist zurzeit leider völlig ungewiss.“

28. November 2017
Über 600.000 Rohingya sind seit Ende August vor der Gewalt in Myanmar nach Bangladesch geflohen. Viele haben auf der Flucht alles verloren, die humanitäre Lage in den Aufnahme-Camps ist alarmierend....
Weiter lesen

„Die ersten fünf Lebensjahre eines Kindes sind für die geistige Entwicklung entscheidend“

26. Juli 2017
Die einst florierende Wirtschaft Simbabwes liegt am Boden: Heute gehört es zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Folgen von Unruhen, politischen Repressionen und Katastrophen infolge extremer Naturereignisse treffen vor...
Weiter lesen

Freianzeigen | Spendenbanner

Freianzeigen - Berliner Format

Freianzeigen - Nordisch

Freianzeigen - Rheinisch

Freianzeigen - Tabloid

Onlinebanner | Onlinebanner Adbundle | Mobile Content Ad

Die Verlinkung für die Onlinbanner bitte auf

https://entwicklung-hilft.de/spenden/

setzen.

Onlinebanner

Onlinebanner Adbundle

Mobile Content Ad